top of page
beautiful-young-1434863_1280.jpg

Shiatsu & Schwangerschaft

Shiatsu und Schwangerschaft

Dank dem Kontakt, der Massage und dem Tausch ist Shiatsu eine wunderbare Unterstützung während der Schwangerschaft.

Vor den Geburt

Shiatsu begleitet die Schwangere die ganze Schwangerschaft hindurch.

Während dem ersten Quartal hilft Shiatsu die Schwangerschaftsbeschwerden zu lindern. Die fabelhafte Körperänderung von der werdenden Mütter wird bewusst und die Verstopfung, die Übelkeit, die Schmerzen usw. sind begrenzt. Schon seit die ersten Monaten nützt das Baby alle die Eigenschaften der Massage aus!

Während des zweiter Quartal verändert der Frauenkörper sich deutlich. Shiatsu hilft die Schwangere, ihren Körper besser zu akzeptieren. Dank der Massage und der verschiedenen Übungen, die ich der werdende Mütter zeigen kann, hilft Shiatsu ihr, eine richtige Haltung zu nehmen. Deswegen sind die Muskelspannungen, die Nackenschmerzen, die Rückenschmerzen und andere Beschwerden eingegrenzt und vorgebeugt.

Anhand Massagen und Übungen trägt Shiatsu zu der Verstärkung der Verbundenheit zwischen Eltern und Kind bei. Der Vater kann gern zu diesen Übungen ganz integriert sein!

Im dem letzten Quartal lässt Shiatsu die Schlafstörungen, Ödemen, Rückenschmerzen nach. Shiatsu ist eine zuträgliche Geburtsvorbereitung. Wegen verschiedenen Techniken ermuntert der Praktiker das Baby, richtig im Bauch sich zu positionieren. Shiatsu kann die Geburt erleichtern. Außerdem kann der werdende Vater Techniken lernen, um seiner Frau während der Geburt zu helfen.

Nach der Geburt ist Shiatsu immer so dienlich. Das hilft die Mutter ihre Kraft und ihre Energie wiederzugewinnen, ihre Schmerzen zu lösen und ihre Körper wieder zu spüren. Die Shiatsu ist ein glücklicher Moment für die neue Mutter und das Baby kann danach dieses spüren und genießen! Shiatsu ist auch eine gute Unterstützung der Stillzeit.

Während der Massage nach der Geburt sind Sie mit ihrem Baby immer bei mir ganz herzlich willkommen! Ich kann uch zu Ihnen fahren. Dann kann ich diesen Moment ausnutzen, um Ihnen eine Baby-Massage zu zeigen.

Ich ersetzte keinen Arzt und keine Hebamme, sondern Shiatsu ist eine wertvolle Hilfe, die jeder probieren sollte!

Eine Serie von 6 bis 11 Shiatsu-Massage erlaubt die Schwangere die Wohltaten von Shiatsu zu spüren aber eben eine einzige Stunde Entspannung ist auch super angenehm !

  • Facebook
  • Instagram
bottom of page